Die Erde bebt – Outdoor Subwoofer mit 2×12″ Tiefton

Dieser Outdoor Subwoofer wird idealerweise im Erdreich teil vergraben.
Damit kann er nahezu unsichtbar im Außenbereich untergebracht werden.

Tiefer Bass aus einem kompakten Gehäuse

Mehr Tiefton als ein 15“ Subwoofer – aus einer 12“ Subwoofer Konstruktion! Mit der Doppelbestückung, von zwei 12“ MDT Basschassis die in einer innovativen Gehäusekonstruktion untergebracht sind, erreicht der IGS212 eine definierte Tiefbasswiedergabe und Schalldruckmöglichkeiten, gepaart mit Musikalität die als Maßstab für Outdoor-Subwoofer anzusehen sind.

Warum InGround?
Das Design der Near IG-Serie erlaubt zwar auch die freistehende Nutzung, jedoch wurde das Konzept zu gewählt, das möglichst viel vom sichtbaren Lautsprechervolumen im Erdreich verschwinden kann. Die konische Bauform verhindert das der Lautsprecher spontan entwendet werden kann. Wenn der IG-Lautsprecher teilvergraben wurde ist er ähnlich schwer wie eine Baumwurzel zu entfernen. Die Bodenfüllung um den Lautsprecher reduziert zudem die Gehäuse-Resonanzen und ist ein wünschenswerter Beitrag zur Klangpräzision.

Außergewöhnlich Beständig
Wie auch die anderen NEAR Lautsprecher, ist der IGS212 absolut Wetterfest – nicht nur Wetterbeständig. Das Gehäuse aus Polyethylen hält Feuchtigkeit, Schmutz und Umwelteinflüsse von der Technik fern. Perforierte Gitter vor den Schallöffnungen verhindern das Eindringen von Kleintieren. Die innenliegende MDT-Membrane mit ihrer SupraPolymer Sicke ist bestens gegen Feuchtigkeit gerüstet.

Erstklassige Technik – Erstklassiger Klang

Der IGS212 hat zwei MDT Tieftontreiber mit Doppelschwingspule (UDIO) die in Ferrofluid tauchen. Diese im Jahr 1993 patentierte Konstruktionsweise erlaubt den Verzicht auf eine Zentrierspinne. Nach diesem Prinzip sind alle Tieftöner der IG-Modelle konstruiert. Bei höheren Pegel steigert sich zudem die Wirkung der Zentrierung, was für einen niedrigen Klirrfaktor sorgt. Der Eigenklang der sonst obligatorischen Zentierspinne bei Tieftönern ist nicht vorhanden.

Wer hat’s erfunden?
Jeder der 12” Treiber sitzt im geschlossen Bandbass und strahlt seine Energie in ein kleines ventiliertes Gehäuse. Eine perfekte Lösung für der Erfordernisse einer guten Basswiedergabe im Außenbereich. 1998 hatte Bogen Communications, Inc. mit dem NEAR Entwicklerteam das Prinzip der InGround Bandbass-Subwoofer patentiert, wie er heute oftmals kopiert eingesetzt wird.

 


NEAR IGS212 Subwoofer

Belastbarkeit: 500 Watt
Impedanz: 4 Ohms
Frequenzgang: 28 Hz to 90 Hz +/- 3.0 dB
Wirkungsgrad (1W/1M): 94 dB
Maximum SPL: 120 dB
Abstrahlverhalten: 360°
Durchmesser: 60.33 cm
Höhe: 60.96 cm
Gewicht: 25kg
IP57

TIPP:

Der Aufstell- bzw. Installationsort kann effektiv gewählt werden.
Als Spezialist für Garten Beschallung empfehlen wir möglichst viel der Tieftonenergie zu nutzen. Den Subwoofer in einer Linie mit den Satelliten zu positionieren macht Sinn, wenn dahinter eine Mauer als Reflektionsebene vorhanden ist oder als Satellit ebenfalls ein Rundumstrahler wie der NEAR IG8 oder IG6 verwendet wird. Bei der Nutzung in der Freifläche strahlt jeder In-Ground Subwoofer seinen Schall in alle Richtungen.

100V / 70V / 8Ohm / 4Ohm
Der IGS212 als Top-Modell der IG-Subwoofer wird mit 4Ohm betrieben. Der niederohmige Anschluss erlaubt die beste Performance. Deshalb gibt es beispielsweise alle James-Subwoofer als Niederohmiger oder 70V Ausführung.