AV-mediasolutions auf der High-End 2017


ceraART – Architektur Lautsprecher von ceratec

Das Beton als Werkstoff für Lautsprecher aus akustischen Gründen Verwendung findet, ist bereits bekannt. Beim HB152 beton ist dies jedoch mehr ein positiver Nebeneffekt, denn im Vordergrund stand der Einsatz im Freien und Beton und den Lautsprecher als Gestaltungsmittel für moderne Raumsituationen zu nutzen. Bei den eigentlichen Lautsprecherchassis wurden beste Komponenten gewählt – denn die Klangqualität war die dritte Säule des Gesamtdesigns.

In den zahlreichen Gesprächen mit unseren Fachhändlern und Neugierigen, mussten wir explizit darauf hinweisen, dass dies ein Außenlautsprecher ist. Damit ist dann das Klang-Bewusstsein auf ein ganz anderes Niveau gestiegen, mit dem was jemals von einem Außenlautsprecher zu erwarten wäre. Als dann noch die manchmal stumme Frage „Ob der Subwoofer in der Mitte den Bass erzeugt?“, mit einem Nein beantwortet wurde, war die positive Überraschung perfekt.

ceraART HB152 beton

2-Wege High-End Outdoor Lautsprecher
160 Watt Sinus / 500 Watt Peak
Impedanz: 4/6 Ohm
Frequenzgang: 33 – 25.000 Hz
Wirkungsgrad: 87 dB (2,83V/1m)
Tieftöner: 2x 15 cm Alu-Konus
Hochtöner: 27 mm Alu-Kalotte
Gehäuse: Beton hell / mittel / dunkel
Gitter: Edelstahl geschliffen
Maße: 19,5 x 78 x 39 cm
Gewicht: ca. 30 Kg
Schutzklasse: IP34

Schon jetzt ein High-Light am Messstand von Ceratec-Audio-Design.
Der Außenlautsprecher ceraART HB152 beton.


acurus – Verstärker Spezialist

Da ganz im Hintergrund stehend, wollen wir noch erwähnen das die Betonlautsprecher vom acurus ARIES angetrieben wurde. Mit seinen 2 x 200 W RMS an 8 Ohm bei sehr hohen Dämpfungsfaktor, behielten die Lautsprecher auch bei hohen Lautstärken stehts ihre Souveränität und klaren Klang.


ceraICE – die Kinolautsprecher von ceratec

Die ebenfalls bei AV-mediasolutions erhältlichen Kinolautsprecher waren in ihrer sehr hochwertigen Verarbeitung und dem praxisnahem Design zu sehen.

Aktuell sind bereits zwei Kinoprojekte in der Umsetzung, von denen wir in kürze mehr berichten.


cerasonar – die unsichtbaren Lautsprecher von ceratec

Das gleiche Demodisplay von der ISE2017 in Amsterdam, war wieder zu bestaunen. Der Tiefbass wurde diesmal ebenfalls von einer Messepremiere erzeugt. Der cerasonar DCMM 18“ – ein Prototyp eines patentierten Moving Magnet Basstreibers – der eindrucksvoll die Japanischen Riesentrommeln zur Bildung einer Menschentraube am Messestand aufforderte.

Dadurch stand die eigentlich nicht weniger interessante Neuheit des cerasonar 4050-Sets etwas im Schatten. Ein Set aus 2x cerasonar 4050×1 Panele und 1x cerasonar 4050sub Subwoofer zusammen mit einem 2.1 Bluetooth Unterputzverstärker, das in kürze zu einem sehr attraktiven Preis-Leistungsverhältnis verfügbar ist.